www.ochs.ch
Perito Moreno Gletscher,  Argentininen, 1999
© Copyright 2013, alle Rechte vorbehalten

Herzlich Willkommen

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann

man Schönes bauen!

Vielen Dank, dass Sie mich auf meiner privaten Homepage besuchen kommen. Familienname OCHS Die Geschichte der Familie Ochs beginnt – soweit sie sich bis heute (Stand 2004) rekonstruieren ließ – in Oberfranken, genauer in Fetzelhofen, das in der Nähe von Höchstadt/Aisch liegt und heute zur Gemeinde 91475 Lonnerstadt gehört. In Fetzelhofen wurde der evangelische Gutsbesitzer Konrad Ochs (*1820 – †1888) geboren, welcher mit der evangelisch-lutherischen Margaretha, Elisabetha Kropf aus Fetzelhofen verheiratet war. Dem Ehepaar wurde am 18.12.1853 ein Johann Georg Ochs geboren, der am 26.12.1853 in Fetzelhofen nach evangelischlutherischem Ritus (Pfarramt Lonnerstadt Taufbuch Nr. 49/1853) getauft wurde. Dieser Johann Georg Ochs war Bäckermeister in Roth (am Sand), Hauptstr. 6 und verstarb am 31.1.1902 ebendort.